Einladung in die Ukraine für Ausländer

priglashenie-1

Verfahren zur Erlangung einer Einladung
Einreichung einer Einladung
Art der Einladung
Unterstützung bei der Registrierung
Bedingungen des Eingangs
Der Eintritt von Ausländern in die Ukraine wird durch Migrationsgesetz geregelt. In dem Verfahren für die Überquerung der ukrainischen Grenze spielt eine wichtige Rolle das Paket der von den Einwanderern vorgelegten Dokumente. Die Regeln für die Überquerung der ukrainischen Grenze erfordern einen vernünftigen Zweck des Besuchs. Die Einladung zur Ukraine wird dazu beitragen, das Zollkontrollsystem zu vereinfachen. Das internationale Unternehmen „Elionorum“ hilft denjenigen, die dieses Dokument ausstellen möchten. Langfristige Praxis im Bereich des Migrationsrechts erlaubt Ihnen, das Verfahren ohne zusätzliche Zeit und Mühe zu organisieren.

Eine Einladung zur Einreise in die Ukraine: das Verfahren für den Erhalt

Das Migrationsgesetz regelt das Verfahren für die Ausstellung einer Einladung für Ausländer. Als Gastgeber ist eine juristische oder körperliche Person, die an der Ankunft eines ausländischen Staatsbürgers im Gebiet unseres Landes interessiert ist, tätig. Die Anwesenheit einer ordnungsgemäß ausgegebenen Einladung garantiert ein vereinfachtes Verfahren für die Einreise in das Land. Eine Einladung für einen Ausländer in die Ukraine wird auf einem für dieses Dokument genehmigten Sonderformular erstellt.

Um es zu empfangen, ist der Gastgeber:

  • Kontakt mit der Gebietskörperschaft des HMS;
  • Einen Antrag auf Erteilung einer Einladung einreicht;
  • Liefert die notwendigen Informationen;

KOSTEN DER DIENSTLEISTUNGEN FÜR RECEIPT DER EINLADUNG ZUR UKRAINE

Um die Kosten des Service zu klären, können Sie uns telefonisch erreichen: +380 (44) 337-03-77 und +380 (44) 337-04-77 oder füllen Sie ein einfaches Feedback-Formular aus, und unser Spezialist wird Sie in naher Zukunft kontaktieren und Sie beraten

LERNEN SIE DEN WERT

Wie bewerbe ich mich für eine Einladung in die Ukraine

Diese Art von Einwanderungsdokument enthält die notwendigen Informationen, um die Anwesenheit des Gastlandes zu bestätigen. Bei der Zollkontrolle fungieren die angegebenen Daten als vereinfachenden Faktor.

Eine Einladung für einen Ausländer wird ausschließlich in der Landessprache, also im ukrainischen, zusammengestellt. Der erste Block oder „Cap“ enthält Informationen über die Empfangsseite. Es beinhaltet:

  • Persönliche Daten (vollständiger Name, Geburtsdatum);
  • Identifikations Code;
  • Ort der Eintragung (Aufenthaltsgenehmigung).

Der folgende Informationsblock enthält die Passdaten des ausländischen Staatsbürgers. Der erste Absatz schreibt vor, welche Adresse ein Nicht-Bewohner leben wird und zu welchem ​​Zeitpunkt der Eintritt in die Ukraine geplant ist. Im zweiten Absatz ist es sinnvoll, darauf hinzuweisen, dass die Gastgeber-Partei finanzielle Ausgaben im Zusammenhang mit der Ankunft und Aufenthalt des Gastes in der Ukraine verursacht. Die Unterschrift der empfangenden Person sowie Angaben über den Notar, der an der Erstellung der Einladung teilgenommen hat, vervollständigt das Dokument.

Der Antrag auf Auslieferung, der dem Migrationsdienst vorgelegt wird, enthält bestimmte Informationen:

  • Der Zweck der Ankunft eines ausländischen Staatsbürgers im Lande;
  • Bestätigung, dass die empfangende Person den finanziellen Aufwand für Unterkunft und Verpflegung für den Zeitraum des Aufenthalts der Nicht-Residenten in der Ukraine abdeckt;
  • Nachweis der Solvenz der Person, die einen ausländischen Staatsbürger annimmt.

Eine Einladung zur Ukraine wird im Durchschnitt 10-20 Tage ausgegeben. Angesichts der traditionellen Neigung der staatlichen Dienstleistungen, um den Prozess durch bürokratische Verfahren zu komplizieren, empfiehlt es sich, sofort an Rechtsanwälte zu wenden, die wissen, wie man eine Einladung zur Ukraine schneller macht.

Arten von Einladungen für Ausländer

Da die empfangende Partei als natürliche oder juristische Person fungieren kann, ist es in der Rechtsgemeinschaft üblich, zwischen zwei Arten von Einladungen zu unterscheiden:

Private Einladung für einen Ausländer

Einzelpersonen erstellen ein Dokument dieser Art für Verwandte und Freunde. In der Anwendung werden sie manchmal als verwandte Links bezeichnet, um den Grenzübergang zu erleichtern. Die empfangene Einladung wird dem Ausländer privat per Post oder Kurierdienst zugesandt.

Geschäftseinladung für Nichtansässige

Der Besuch zum Zwecke der Durchführung oder Teilnahme an Geschäftsverhandlungen und Konferenzen ist durch die Zusammenarbeit von ukrainischen und ausländischen Unternehmen gerechtfertigt. Die Anwesenheit von Partnerschaften in kommerziellen Aktivitäten erfordert die Ankunft eines Ausländers in der Ukraine. Um die Überschreitung der Grenze für einen Partner zu vereinfachen, empfiehlt es sich, ihm ein Einladungsdokument zu schicken. Da in diesem Fall das Unternehmen interessiert ist, fungiert die juristische Person als Gastgeber. Das Design der Einladung ist in diesem Fall etwas anders.

приглашение в УкраинуDies gilt für die Dokumentation, die für die Präsentation im Migrationsdienst erforderlich ist:

    • Antrag auf Eintragung;
    • Eine Kopie des Passes eines Nichtansässigen der Ukraine;
    • Kopie des Passes und Code der TIN des Kopfes der Gesellschaft;
    • Übersetzung von Dokumenten in die Amtssprache;
    • Auszug aus dem Unified State Register.

    Bei der Einreichung eines Antrags müssen Sie Einnahmen für die Zahlung der staatlichen Pflicht beifügen. Es lohnt sich zu überlegen, dass die Gelder aus dem aktuellen Bankkonto der Bank kommen müssen, das den Ausländer akzeptiert.

Einladung für einen Ausländer in der Ukraine: Hilfe bei der Registrierung

Rechtsanwälte der Firma „Elionorum“ bieten professionelle Dienstleistungen für die Ausstellung von Einladungen für ausländische Bürger in die Ukraine.

 

Service

Anmeldebedingungen

Gasteinladung

5 Werktage

Geschäftseinladung

7 Tage

Ein Team von erfahrenen Mitarbeitern informiert ausführlich darüber, welche Regeln für die Überquerung der ukrainischen Grenze gesetzlich geregelt sind, und hilft auch bei der Vorbereitung der notwendigen Einwanderungsdokumente. Um eine Einladung zu bekommen, musst du dich nur vorbereiten:

  • eine Kopie Ihres Passes;
  • eine Kopie des Passes der eingeladenen Person;
  • einen Auszug aus einem ausreichenden Bankkonto;
  • Vollmacht im Namen unseres Anwalts, von Notaren zertifiziert.

Wenn Sie jedoch bereit sind, sich selbst die Notwendigkeit zu verschaffen, die HMS zu besuchen und eine bedeutende Verantwortung für den Ausländer zu nehmen, kann die Einladung mit Hilfe eines Nominaldienstes formalisiert werden. In diesem Fall benötigen wir solche Dokumente:

  • Eine Kopie des internen Passes des Ausländers;

Dies ist das minimalste Paket von Dokumenten – alles, was Sie sich Sorgen machen müssen. Alles andere wird von unseren Anwälten getan, für die ein solches Dokument eine regelmäßige Aufgabe ist. So sparen Sie Zeit und Ressourcen.